Envista präsentiert DEXIS-Portfolio auf Fortbildungsveranstaltung in Wien

Search Dental Tribune

Envista präsentiert DEXIS-Portfolio auf Fortbildungsveranstaltung in Wien

E-Newsletter

The latest news in dentistry free of charge.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
Amir Aghdaei, Präsident und CEO von Envista auf dem Envista Summit 2022, das Anfang dieses Jahres in Austin (Texas) in den USA abgehalten wurde. Das Unternehmen wird als nächstes sein umfassendes Portfolio in Wien präsentieren. © Envista
Envista

By Envista

Di. 14 Juni 2022

save

WIEN – Vor kurzem gab Envista bekannt, dass der Geschäftsbereich KaVo Imaging in „DEXIS“ umbenannt wurde. Die Marke mit Hauptsitz in den USA wird das gesamte Portfolio an bildgebenden und diagnostischen Lösungen weltweit repräsentieren. Unter anderem können sich Anwenderinnen und Anwender auf dem Envista Summit, das vom 7. bis 10. September in Wien stattfinden wird, ein Bild davon machen.

Neben einer Reihe praxisnaher Workshops werden während der Fortbildungsveranstaltung zahlreichen Vorträgen rund um die Themen Kieferorthopädie, zahnärztliche Implantologie und allgemeine Zahnheilkunde von über 50 namhafte Referentinnen und Referenten präsentiert.

Auf dem Summit wird Envista sein gesamtes Portfolio präsentieren, darunter die Marke DEXIS, die Mitte der 1990er Jahre von Dr. Manfred Pfeiffer, einem deutschen Ingenieur und Programmierer, der im digitalen Röntgen die Zukunft der Zahnmedizin sah, gegründet wurde. DEXIS vereint große Marken für dentale Bildgebung wie Gendex, i-CAT, Instrumentarium, NOMAD und SOREDEX und ist heute in über 50 Ländern vertreten.

Weitere Informationen zur Registrierung und dem Frühbucherangebot, das bis zum 30. Juni gilt, finden Sie auf der Website der Veranstaltung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

advertisement