DT News - Austria - Erhöhung der zahnärztlichen Kassentarife ab 01.01.2024

Search Dental Tribune

Erhöhung der zahnärztlichen Kassentarife ab 01.01.2024

Prognose der KOF bis 2025. © Natt – stock.adobe.com
Landeszahnärztekammer Wien

Landeszahnärztekammer Wien

Mo. 22 Jänner 2024

Speichern

WIEN – Die zahnärztlichen Kassentarife werden ab 01.01.2024 um 6,95 Prozent erhöht. Dieses Ergebnis konnte das neue ÖZÄK-Team bei der Ausverhandlung der Tarifanhebung für das kommende Jahr erzielen.

Im Zuge der Ausverhandlung dieser Tarifanhebung stellte sich heraus, dass der Honorarerhöhungsfaktor für 2023 mit lediglich 2,65 Prozent berechnet wurde. Ex-Präsident OMR DDr. Hannes Gruber stimmte einem 2,45-prozentigen Vorgriff auf 2024 zu, der in diesem Jahr wieder in Abzug gebracht werden sollte. Die massive und geschlossene Gegenwehr des neuen ÖZÄK-Verhandlungsteams konnte dieses Ansinnen verhindern – und die + 6,95 Prozent für 2024 sicherstellen. Die medial kolportierte Honorarerhöhung der Ärztekammer für Wien um zehn Prozent sind für zwei Jahre (fünf Prozent pro Jahr).

Allerdings bleibt bei dieser normalen jährlichen Tarifanpassung der in den vergangenen drei Jahren erlittene Inflationsverlust von mehr als zehn Prozent unberücksichtigt. Das neue Verhandlungsteam wird energische Schritte in diese Richtung setzen.

Weiterführende Information: Honorartariftabelle 2024

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

advertisement
advertisement