Dental Tribune Austria

Studie zum Europäischen Dentalhandel in Print und Digital verfügbar

By Dental Tribune International
November 15, 2017

Der neue 2017 Survey on the European Dental Trade umfasst die wichtigsten Themen und Trends in der europäischen Dentalindustrie. Vorgestellt auf der diesjährigen Internationalen Dentalschau in Köln von der Association of Dental Dealers in Europe (ADDE), ist die Marktstudie ab sofort auch in digitaler Form verfügbar.*

In Zusammenarbeit mit der Federation of the European Dental Industry (FIDE) zeigt die neue Umfrage zum europäischen Dentalhandel eine weitere Verschiebung hin zur digitalen Zahnmedizin, die sich im Gesamtwachstum des Onlineshoppings und der Nutzung von CAD/CAM-Systemen sowie intraoralen Scannern auszeichnet. Neben der Analyse der aktuellen Trends informiert der Survey über die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung, Parallelhandel, Marktüberwachung und Freizügigkeit von Zahnärzten.

Zu den Ergebnissen der Umfrage gehört, dass die Zahl der niedergelassenen Zahnärzte im Vergleich zu 2015 (in allen europäischen Ländern ohne Schweden, Dänemark und Bulgarien, die nicht analysiert wurden) im Jahr 2016 leicht auf 282.000 zunahm. Im Gegensatz dazu verringerte sich die Zahl der aktiven Zahntechniker in Europa. Die Anzahl der Patienten pro Zahnarzt blieb in ganz Europa gleich. Bezogen auf den Umsatz wurden die größten Wachstumsraten in Österreich, Frankreich, Ungarn, Spanien und Italien beobachtet. Im europäischen Durchschnitt über alle Vertriebssegmente hinweg blieben Kleinstanlagen, Implantate und technische Dienstleistungen stabil, während die Geräteumsätze leicht anstiegen.

"Unsere Umfrage 2017 zum Europäischen Dentalhandel bewertet die Umsatzwerte für die wichtigsten Produktkategorien, Vertriebssegmente und Vertriebskanäle. Sie bietet auch einzigartige Einblicke in die Marktanteile von Dentalhändlern und Herstellern in der Europäischen Union ", sagte Dominique Deschietere, Präsident des ADDE. Dazu zählen die Anzahl der Kunden und Endverbraucher, Verkaufswerte und Segmente (Geräte, Klein- und Hilfsstoffe, Prothesen, technische Dienstleistungen, Implantate, Radiographie und CAD / CAM), Computer- und E-Commerce- und ihre Auswirkungen auf den Markt.

Der neue 2017 Survey on the European Dental Trade ist ab sofort als Hard Copy und als PDF im neuen ADDE Onlineshop bestellbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 - All rights reserved - Dental Tribune International