Dental Tribune Austria
In einem bevorstehenden Webinar, erklärt Referentin Adina Mauder, wie Zahnärzte eine stressfreiere und schonendere Arbeitsweise umsetzen können. © Swiss Dental Online Academy

Webinar: Zahnmedizinische Prophylaxe bietet ganzheitliche Arbeitsweise für Behandler

By Dental Tribune International
May 10, 2019

In diesem kostenfreien Webinar wird aufgezeigt, inwiefern die Guided Biofilm Therapy (GBT) dem Behandler neue Wege ermöglicht, so dass Zahnärzte heute am Patienten arbeiten können ohne sich körperlich belasten zu müssen und wie dies stressfrei funktionieren kann.

Heute wird nicht nur von einer intelligenten, auf Wissenschaft basierenden Verfahrensweise gesprochen, sondern auch von High-End-Technologien wie PIEZON NO Pain und AIR FLOW. GBT hilft Zahnärzten dabei, Patienten in der zahnmedizinischen Prophylaxe lebenslang individuell betreuen und behandeln zu können.

GBT kann aber noch viel mehr. Es ermöglicht dem Behandler neue Wege, die deutlich zeigen, dass Zahnärzte heute am Patienten arbeiten können ohne sich körperlich belasten zu müssen. Auch in dieser Richtung hat sich vieles zum Vorteil verändert.

Ganzheitlichkeit, Stressreduktion, Vermeidung von Belastungen auch für den Behandler, durch die richtige Prophylaxe, sind Schlüsselwörter mit sehr großer Bedeutung. Es ist Zeit alte Wege zu verlassen und auch für Behandler über eine wesentlich einfachere, sanftere und ganzheitlichere Arbeitsweise nachzudenken.

Referentin Adina Mauder ist Dentalhygienikerin mit über 18 Jahren Praxiserfahrung. Sie ist Dental Coach der Swiss Dental Academy und hält Seminare mit den Schwerpunkten Prophylaxe und Praxismanagement. Ihre Darstellung in diesem Webinar beruht auf eigenen jahrelangen Erfahrungen und auf einem wissenschaftlichen Fundament.

Das etwa einstündige Webinar mit dem Titel „Zahnmedizinische Prophylaxe – aber richtig! Stressreduktion und Wellness für jeden Behandler“ wird am Freitag, 17. Mai, ab 17 Uhr live im Internet übertragen. Die unkomplizierte Anmeldung für die Fortbildungsveranstaltung ist ab sofort auf der Seite der Swiss Dental Online Academy möglich. Im Anschluss an die Übertragung kann jeder Teilnehmer sein neu gewonnenes Wissen testen und bei Erfolg ein Zertifikat ausdrucken. Dieses kann bei der zuständigen Kammer eingereicht werden, um einen Fortbildungspunkt zu erhalten.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Neueste Ausgaben
E-Paper

DT Austria No. 8, 2019

PDF öffnen E-Paper öffnen Alle E-Papers

© 2019 - Alle Rechte vorbehalten - Dental Tribune International