Dental Tribune Austria

Planmeca ProMax 3D Classic

Planmeca ProMax 3D Classic bildet das gesamte Gebiss ab – und stellt dadurch eine ausgezeichnete Option für die zahnmedizinische 3D-Bildgebung dar. Die zuverlässige DVT-Einheit bietet hohe Benutzerfreundlichkeit und großen Patientenkomfort.

Planmeca ProMax 3D Classic bietet ein umfangreiches Angebot an 2D- und 3D-Bildgebungsoptionen, die alle Anforderungen jeder Fachspezialisten erfüllen.

Mit dem Bildgebungsprotokoll Planmeca Ultra Low Dose lassen sich 3D-Bilder mit deutlich geringeren Patientendosen ohne die Verringerung des diagnostischen Werts aufnehmen. Mehrere intelligente Algorithmen zur Bildoptimierung stehen außerdem für die bestmögliche Bildqualität zur Verfügung.

Die flexible SCARA-Technologie von Planmeca ProMax 3D Classic ermöglicht verschiedene FOV-Positionierungsmöglichkeiten. Die Einheit bietet sogar eine exklusive, erweiterte Volumendurchmessergröße, die ideal für die Erfassung des gesamten Gebisses mit nur einem Scan ist und den Durchmesser auf Ø 110 x 80 mm erhöht.

 

 

 

(Bild: Planmeca)

© 2021 - All rights reserved - Dental Tribune International