Dental Tribune Austria

Antikoagulation in der Zahnmedizin

Antikoagulierte Patienten sind Risikopatienten in der Zahnarztpraxis – verfolgen Sie zwei hochrangige Experten im Austausch.

PD Dr. mult. Peer Kämmerer gibt aus zahnärztlicher Sicht Empfehlungen anhand der aktuellen Leitlinie zur Behandlung von antikoagulierten Patienten; Dr. Siegward Burdzik legt die allgemeinmedizinischen Hintergründe zu Antikoagulanzien und Thrombozytenaggregationshemmern dar. Lernziele:
  • Auffrischen der Kenntnisse bezüglich der Klassifikation und Einordnung von “alten“ und „neuen“ Antikoagulanzien
  • Überblick über die gängigen Thrombozytenaggregationshemmer und deren wichtigsten Eigenschaften und Indikationen
  • Erkennen und Einschätzen von besonderen Erfordernissen bei Patienten unter oraler Antikoagulation/Thrombozytenaggregationshemmung sowie Übertragung der speziellen Erfordernisse auf die zahnärztliche Behandlung
  • Kenntnisse der Anwendung einer speziell auf diese Patienten angepassten Therapie einschließlich Aufklärung, Vorbereitung und Nachsorge


Watch the webinar
Latest Issues
E-paper

DT Austria No. 7, 2020

Open PDF Open E-paper All E-papers

© 2020 - All rights reserved - Dental Tribune International