Dental Tribune Austria
© OEMUS MEDIA AG

CAMLOG Live-OP: Komplett augmentierter Bereich

By OEMUS MEDIA AG
March 05, 2018

LEIPZIG – Die nächste Live-OP mit Dr. Thomas Barth findet Donnerstag, dem 22. März ab 14 Uhr, unter dem Thema „Komplett augmentierter Bereich – eine chirurgische und implantologische Herausforderung“ statt.

User können die OP live auf ZWP online verfolgen und einen CME-Punkt erwerben. Jetzt registrieren!

Patienten erwarten bei einem implantologischen Eingriff ein ästhetisches und langzeitstabiles Ergebnis. Neben der Erfahrung und den Kenntnissen in der Implantologie ist dabei die Beherrschung von der Schnittführung über verschiedene Nahttechniken bis zum Weichgewebsmanagement essenziell. Auch das biologische Know-how zum Aufbau eines Knochendefekts ist unabdingbar. In der Live-OP mit dem Thema „Komplett augmentierter Bereich – eine chirurgische und implantologische Herausforderung“ werden zwei Frontzahnimplantate in einen augmentierten Kieferknochen im Sinne des Backward Planning inseriert. Schritt für Schritt wird die vorangegangene Augmentation, die nach einer radikulären, nicht malignen Zyste, die teilweise chronisch irritiert und mit retikulär hyperplastischem unverhornten Plattenepithel ausgekleidet war, besprochen. Es werden die umfassenden Vorbereitungen und die Umsetzung des Implantatfalls dargestellt.

Die von Dr. Thomas Barth gezeigten Techniken bieten Hilfestellungen für behandelnde Zahnärzte auf Fragestellungen zur Schnittführung, dem Weichgewebsmanagement, der Deckung und dem Verschluss einer komplexen Frontzahnimplantation.

Um künftig über alle Online-­Fortbildungshighlights infor­miert zu sein, können Sie kostenlos Mitglied in der ZWP online CME-Community werden sowie unter www.zwp-online.info/newsletter den CME-Newsletter abonnieren.

Hinweis zu den Fortbildungspunkten: 1 Punkt kann insgesamt erworben werden. Nachdem die notwendige Abspielzeit von 45 Minuten erreicht ist, werden die CME-Fragen für registrierte Nutzer freigeschaltet. Bei erfolgreichem Testergebnis können Sie dann das Zertifikat über einen CME-Punkt herunterladen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 - All rights reserved - Dental Tribune International